Die Bundesregierung muss jetzt Farbe bekennen

Gebestmühlenartig wiederholt die Antifa-nahe Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) ihr Mantra: Die größte Gefahr für die Sicherheit in unserem Land sind Rechtsextreme.

Nun gibt es an rechtsextremen Gewalttaten nichts zu beschönigen, jede einzelne ist eine zu viel. Was bei Faeser und ihren Genossen aber immer auch mitschwingt, ist der Vorwurf in die Richtung unserer bürgerlich-konservativen Partei, wir würden diesen Taten Vorschub leisten und sie im Grunde billigen. Dazu ist klar zu sagen: Ja, die AfD nimmt ihre Oppositionsrolle und ihre Verantwortung für Deutschland im Unterschied zur CDU ernst. Wir reden Klartext und wir organisieren angesichts der fatalen politischen Entscheidungen regierungskritische Demonstrationen. Aber wir halten uns an die Gesetze und verurteilen JEDE Form von politischer Gewalt, egal von wem sie ausgeht.

Die politische Linke will Chaos und Elend

Bei den von den Regierungsparteien und der Linken unterstützten Gruppierungen sieht das aber ganz anders aus, wie das Bundeskriminalamt jetzt in einer bisher geheimgehaltenen Analyse warnt: Es gäbe eine „erhöhte Gefahrenlage“, die vom linksextremen Spektrum inklusive radikalisierter Klimaaktivisten ausgehe. Man müsse mit Blockaden, Besetzungen und Sabotage bis hin zu Brandstiftungen rechnen, Ziele seien vor allem die Energie- und allgemeine Versorgungsinfrastruktur, also auch Kraftwerke und Häfen.

Es hat sich nichts geändert: Die politische Linke will Chaos und Elend als Voraussetzung für eine Revolution (wobei es nach ihrem Marsch durch die Institutionen jetzt auch das Konzept der „Revolution von oben“ gibt), während wir Bürgerliche für Stabilität und Wohlstand einstehen und dafür auch friedlich auf die Straße gehen.

Die jetzt bekannt gewordene BKA-Analyse unterstreicht das noch einmal und zwingt die Bundesregierung hoffentlich, endlich Farbe zu bekennen.

Bericht auf t-online:

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_100052394/bka-warnt-vor-mehr-linksextremistischen-attacken.html

Kommentar auf BILD:

https://www.bild.de/politik/kolumnen/kolumne/kommentar-das-bka-entlarvt-frau-faeser-81315076.bild.html

2 Kommentare

  1. Die Faeser unterdrückt die  Meinungsfreiheit und insbesonders Informationen, die für die Deutschen Bürger von höchstem Interesse sind!  
         
    Sie vertuscht z.B. die Zahl der

    illegalen Grenzübertritte, weil sie die Daten darüber,  seit 10.2022  nicht einmal mehr an den Grenzschutz / Bundespolizei weiterleitet!

     
    Am Schlimmsten ist aber nicht nur die nicht Verfassungsgemäße ÄNDERUNG des § 130  in Deutschland,  sondern das die Linke Faeser islamistische Gefährder deckt ! 
    (Was auch klar ist, als SPD Mitglied, also der  Scharia Partei Deutschland).
      
    Die Zahl der islamistischen Gefährder in Deutschland ist  HUNDERT mal höher, als die Zahl der Rechts –  und Linksextremen  zusammen !
    Und was macht die Linke Innenministerin? Sie hat die Arbeitsgruppe  islamischer Extremismus im Innenministerium  aufgelöst!

    Siehe dazu auf youtube: 
         
    Martin Hess rechnet knallhart mit Innenministerin Nancy Faeser ab       

      Video   von AfD-Fraktion Bundestag     

             

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.