PERSÖNLICHES

Zur Person

*   Geboren im Oktober 1967 in Ettenheim in der südlichen Ortenau
*   Seit 2016 in zweiter Ehe verheiratet
*   Zwei erwachsene Kinder aus erster Ehe

Bildungsweg und beruflicher Werdegang

*  1987 Abitur am Scheffel-Gymnasium Lahr
*  1987 bis 1988 Grundwehrdienst beim Transportbataillon 861 in Achern
*  1988 bis 1994 Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
*  1990 bis 1991 Auslandssemester an der Université de Lausanne (Schweiz)
*  1994 Erstes Juristisches Staatsexamen
*  1994 bis 1996 Referendariat beim Landgericht Offenburg
*  1996 Zweites Juristisches Staatsexamen
*  1996 Eintritt in den höheren Justizdienst des Landes Baden-Württemberg; Verwendungen beim Landgericht Rottweil, der Staatsanwaltschaft Rottweil, dem Amtsgericht Spaichingen, dem Landgericht Offenburg sowie beim Amtsgericht Villingen-Schwenningen
*  2008 bis 2017 Staatsanwaltschaft Freiburg

Politisches Engagement

*  März bis Dezember 2011 Mitglied der Bürgerrechtspartei DIE FREIHEIT
*  seit Mai 2013 Mitglied der AfD
*  2015 bis 2017 Mitglied des Bundesschiedsgericht der AfD
*  2016 Landtagskandidat der AfD im Wahlkreis 50 – Lahr
*  2017 Bundestagskandidat der AfD im Wahlkreis 283
*  2017 bis 2019 Mitglied des Bundeskonvents der AfD
*  seit 2019 Mitglied des Landesschiedsgerichts der AfD Baden-Württemberg

Mandate:

*  seit September 2017 Mitglied des Bundestages für den Wahlkreis Emmendingen-Lahr (Einzug jeweils über die Landesliste der AfD Baden-Württemberg)
* seit Mai 2019 Mitglied des Kreistages des Ortenaukreises

THOMAS SEITZ 

FÜR SIE IM BUNDESTAG – MIT RECHT!

FÜR IHRE
INTERESSEN

Sie haben noch Fragen oder möchten Ihr Anliegen mit mir persönlich besprechen?
Treten Sie mit mir in Kontakt und wir vereinbaren einen Termin.